SEH

Schutz vor Cyberangriffen im Homeoffice - Die größten Herausforderungen des mobilen Arbeitens und wie man sie überwindet

Die globale COVID-19-Pandemie führte dazu, dass sich viele Unternehmen mit Fernwartungstools auseinandersetzen mussten, um den Umstieg auf entfernte Administration zu bewerkstelligen und so die Geschäftskontinuität zu gewährleisten. Für einige Firmen ist dies unter Umständen das erste Mal, dass Teams virtuell zusammenarbeiten und kommunizieren müssen. Viele Unternehmen planen bereits jetzt strategisch für die neue Normalität, die nach dem Coronavirus übrigbleiben wird. Sie überlegen, wie sich der große Wandel in Bezug auf den Arbeitsplatz der Zukunft und die tägliche Arbeit auswirken wird und was ihre Mitarbeiter in Zukunft von der Fernarbeit erwarten können.

Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.

Stabilisierungshilfe: Auch für Handwerksbetriebe mit Gastro-Bereich geöffnet

Die Stabilisierungshilfe Corona des Landes unterstützt Unternehmen aus der Gastronomie- und Hotelbranche, die in Folge der Corona-Pandemie in ihrer Existenz bedroht sind. Da die Fördergrenzen für die Beantragung der Stabilisierungsgrenzen nun gesenkt wurden, können auch Handwerksbetriebe, die einen Teil ihres Umsatzes über gastronomische Angebote oder Catering erzielen, die Stabilisierungshilfe beantragen.

TOP